NEU: Babyschwimmen bei a&o Vital! Mehr Infos zu den Schwimmkursen

Physiotherapie

Physiotherapie (griechisch „das Dienen, die Bedienung, die Dienstleistung, die Pflege der Kranken“) wird in nahezu allen Fachbereichen der Medizin im Sinne der Therapie, Rehabilitation und Prävention eingesetzt. Unterstützt wird die Behandlung durch Maßnahmen der physikalischen Therapie wie z.B. Wärme-/Kälteanwendung oder Elektrotherapie.

Ergotherapie

Ergotherapie ist eine ärztlich verordnete Aufforderung zum aktiven Handeln bei Störungen der Motorik, der Sinnesorgane und der geistigen sowie psychischen Fähigkeiten von Menschen jeden alters. Ziel der Ergotherapie ist das Erlangen von höchstmöglicher Selbständigkeit im täglichen Leben. Die Therapie bedient sich vielseitiger lebenspraktischer Methoden und erfordert umfangreiches medizinisches Fachwissen.

Sporttherapie

Sportphysiotherapeuten im Breitensport arbeiten mit Sportlern aller Alters- sowie Leistungsgruppen, individuell oder in Gruppen, die sich bei sportlicher Aktivität akut verletzt haben oder sich von einer solchen Verletzung erholen. Sportphysiotherapeuten im Leistungssport besitzen zudem Fähigkeiten, den Leistungssportler über spezielle Bewegungsanalyse oder spezifische Trainingsprogramme verletzungsfrei zu halten.